Wednesday, February 18, 2009

to the moon...i ´ll never come back...

play this before you watch the pictures:
http://www.youtube.com/watch?v=PLqlSUluPao&feature=related
i painted this picture when i was almost 9...me, the first boy on the moon..i could tell so much about this water color painting..but maybe it would be too much..or not enough..i remeber laying in my bed..watching the glas roof..the moon..the old tree over me..i wanted to run away..from the shadows surround me...i wanted to go and never come back...






nachdem maike jetzt tagelang nach diesem speziellen bild gefragt hat und ich mir danach quasi den wolf gesucht habe : et voila...der erste junge auf dem mond
ich könnte zu dem bild eine menge erzählen..zb das ich es laut datierung mit 9 gemalt habe..diesmal nicht in einem malkurs sondern zuhause in meinem "glashaus" von woaus ich unsere pferde und den wald sehen konnte...die schienen...den alten akazienbaum dessen äste blattlos in den himmel über meinem glasdach griffen...und von wo aus ich nina spielen sehen konnte wenn sie sich in einem bestimmten winkel des gartens aufhielt...
ich könnte auch davon erzählen das es mir in dieser zeit nicht gut ging...das ich fort wollte...das ich nachts in meinem bett lag und durch mein glasdach hinauf zum himmel blickte und mir vorstellte wie es wäre dort zu sein...

2 comments:

Maike said...

oooooh du bisst ja sooooooooo süüüüüüüüüüüüß

Gina Marie said...

Wow Danielle, there is so much emotion in that painting -- it's haunting and beautiful and incredibly moving.